Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tsil:season16-01

TeamSolid Internal League - 2016 One

Organisatorisches

  • Geleitet wird das Turnier von mogoh.
  • Die Diskussion und Anmeldung zur TSIL findet ihr hier.
  • Die TSIL S14 geht vom 08.02.2016 bis voraussichtlich zum 20.03.2016.

Ranking

  • GeneralBlack (Zufall): 1283
  • mogoh (Zufall): 1194
  • mogoh (Terraner): 1194
  • ragdel (Zerg): 1019
  • kraytos (Protoss): 963
  • iGude (Terraner): 923

Handicaptabelle

GeneralBlack mogoh ragdel kraytos iGude
1283 1194 1019 963 923
GeneralBlack 1283 - -0% -20% -30% -30%
mogoh 1194 +0% - -10% -20% -20%
ragdel 1019 +20% +10% - -0% -0%
kraytos 963 +30% +20% +0% - -0%
iGude 923 +30% +20% +0% +0% -

Tabelle

Tabelle
Pos Rasse Spieler Bo3s S N Spiele S N
1 iGude 5 5 0 14 10 4
2 GeneralBlack 6 4 2 16 10 6
3 ragdel 5 1 4 13 5 8
4 mogoh 4 1 4 11 4 7
5 kraytos 4 1 3 8 2 6

Platzierungen

  1. iGude
  2. GeneralBlack
  3. ragdel

Playoffs

Finale

iGude 2:1 GeneralBlack

Halbfinale

GeneralBlack 2:0 ragdel


Rundenphase

5. Spielwoche 07.03.2016 - 13.03.2016

Ergebnisse

ragdel vs. mogoh 1:2
GeneralBlack vs. iGude 1:2

Mappool

4. Spielwoche 29.02.2016 - 06.03.2016

Ergebnisse

kraytos vs. ragdel 0:2
mogoh vs. GeneralBlack 1:2

Mappool

3. Spielwoche 22.02.2016 - 28.02.2016

Ergebnisse

ragdel vs. GeneralBlack 1:2
iGude vs. kraytos 2:0

Mappool

2. Spielwoche 15.02.2016 - 21.02.2016

Ergebnisse

iGude vs. ragdel 2:1
kraytos vs. mogoh 2:0

Mappool

1. Spielwoche 07.02.2016 - 14.02.2016

Ergebnisse

mogoh vs. iGude 1:2
kraytos vs. GeneralBlack 0:2

Mappool


2:0 » Spiel wurde nicht ausgespielt – nicht erschienen, freiwillige Aufgabe


Regeln

Das Turnier besteht aus zwei Phasen, einer Rundenphase und den Playoffs.

Rundenphase

  • Die Rundenphase ist im Round Robin Format1).
  • Jede Woche findet ein „Spieltag“ statt.
  • Alle Spieltage sind Bo32).

Spieltag

  • Jeder ist selbst dafür verantwortlich, seinen Gegner zu finden und einen Termin auszumachen. Entsprechende Kontaktdaten des Skype- und Ingame-Accounts muss jeder Spieler im internen Bereich eintragen. Im Zweifelsfall wird Sonntag abends gespielt.
  • Ein Spiel kann vorgezogen oder nachgeholt werden sofern ein begründeter Ausnahmefall beim Turnierleiter vorgelegt wurde. Gültige Gründe sind zum Beispiel Urlaub oder höhere Gewalt wie Krankheit, Feuer oder Windows. Ungültige Gründe sind Beispielsweise keine Lust oder wenig Training. Erwünscht ist, dass Spiele eher vorverlegt als nachgeholt werden.
  • Sollte einer der beiden Spieler abwesend sein, zum Beispiel beim ausgemachten Termin nicht auftauchen oder sich gar nicht melden, meldet sich der anwesende Spieler beim Turnierleiter. Am Montag wird ihm daraufhin ein Sieg eingetragen, wenn er darlegen kann, dass er versucht hat seinen Gegner zu erreichen.
  • Ein Spiel wird als unentschieden gewertet wenn es komplett ausfällt – zum Beispiel weil sich niemand darum kümmert.

Platzierung

Die Platzierungen werden wie folgt (in absteigender Reihenfolge) ermittelt:

  • Wer hat die meisten Bo3s gewonnen?
  • Wer hat die meisten Spiele gewonnen?
  • Wer hat die wenigsten Spiele verloren?
  • Wer hat im Direktvergleich gewonnen?

Playoffs

  • Die ersten drei Spieler kommen in die Playoffs.
  • Alle Spiele in den Playoffs sind Bo3.
  • Im Halbfinale spielen der Drittplatzierte gegen den Zweitplatzierten.
  • Im Finale spielen der Sieger des Halbfinales gegen den Erstplatzierten. Der Sieger des Finales ist der Gesamtsieger.

Maps

  • Der Mappool besteht aus 9 Karten, die sich jede Woche ändern können und vom Organisator festgelegt werden.
  • Die Spieler veton jeweils zwei Karten des Mappools. Es beginnt der Spieler, der im Turnierbaum oder in der Matchauslosung an erster Stelle steht. Anschließend wird abwechselnd gevetot. Jener Spieler darf auch die erste Map auswählen. Bei den beiden folgenden Spielen gilt dann Losers Choice. Eine Karte kann dabei nicht doppelt gespielt werden.

Rasse

Die Rasse eines Spielers kann „Terraner“, „Zerg“, „Protoss“ oder „Zufall“ sein. Zu Beginn der Saison legt jeder Spieler seine Standardrasse fest. Sollte ein Spieler nicht seine Standardrasse spielen wollen, muss er dies seinem Gegner spätestens vor dem veton der Karten mitteilen. Es empfiehlt, um des Sportsgeistes Willen, dies möglichst früh bekannt zu geben.

Unentschieden

Sollte eine Karte unentschieden ausgehen wird diese wiederholt.

Handicap

  • Um das Turnier spannender zu gestalten, erhalten die stärkeren Spieler ein Handicap. Zur Ermittlung des Handicaps wird die TeamSolid Rangliste zu Rate gezogen. Vor der Saison wird ein Schnitt gemacht und der aktuelle Rang gespeichert. Dieser gilt dann für die Gesamte Saison.
  • Spielen zwei Spieler gegeneinander erhält der stärkere Spieler pro 100 Karakpunkte unterschied ein Handicap von -10%.
    • 0 - 99 Punkte Unterschied: Kein Handicap.
    • 100 - 199 Punkte Unterschied: 90% Handicap.
    • 200 - 299 Punkte Unterschied: 80% Handicap.
    • 300 - 399 Punkte Unterschied: 70% Handicap.
    • 400 - 499 Punkte Unterschied: 60% Handicap.
    • 500+ Punkte Unterschied: 50% Handicap.
  • Der schwächere Spieler darf auf das Handicap des stärkeren Spielers verzichten. Dies könnte zum Beispiel der Fall sein, weil er bei einem Sieg mehr Karakpunkte erhält. Ein stärkerer Spieler darf nicht auf sein Handicap bestehen. Der Verzicht muss vor der ersten Map erklärt werden und gilt für das gesamte Bo3.
  • Auf Grund des Handicaps sind manche Strategien in der Anfangsphase des Spiels zu stark. In einer Partie, in der ein Spieler ein Handicap hat, ist es dem Spieler ohne Handicap nicht erlaubt, den Gegner mit Arbeitern zu rushen („Worker rush“), so lange es noch keinen Feindkontakt gab. Sobald ein Spieler den gegnerischen Spieler sieht, darf er alle Arbeiter zum Angriff ziehen.
1)
Jeder spielt einmal gegen jeden anderen
2)
Best-of-Three
tsil/season16-01.txt · Zuletzt geändert: 2016/05/18 09:55 von real