Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


forum:perepheriegeraete

« forum

Perepheriegeräte

Hier gehts um deine Maus, Tastatur, Headset, etc. Was benutzt du, warum, wie würdest du dein Gerät bewerten, usw. :)

Diskussion

ragdelragdel, 2014/01/09 14:31, 2018/09/30 12:25

Tastatur
Black Widow Cherry MK Blue Switches.
Habe nach meinem Laptop Abenteuer die gleiche Tastatur wie „damals“ geholt nur in der neusten Version.
10/10 - Ich liebe die Switches, aber die Makrotasten nerven (brauche ich nicht) die neue Version hat auch die doofen Makrotasten nicht mehr. Tasten sind nicht gerade stabil (bleiben manchmal „hängen“) Auch dieses Problem wurde mit der neuen Version behoben.

Die Tastatur wurde sinnvoll verbessert und ist nun für mich perfekt. Zumindest solange, bis das nächste Laptop Abenteuer ruft :D

Maus
Roccat Tyon

10/10 - Viele Viele Viele Tasten und liegt gut in der Hand. Der Fin-Switch oben ist wirklich praktisch und lässt sich bequem mit dem unteren Ende des Mittelfingers antippen. Auch der Seiten Switch ist angenehm nutzbar mit Daumen. Theoretisch kann man sogar alle Knöpfe noch doppelt belegen, aber das ist für mich zumindest Overkill.
Ich nutze die Maus hauptsächlich für MMORGPS und da sind viele Knöpfe immer praktisch.

Mauspad
10/10 - Roccat Taito Mid-Size (400×300 mm) 53 mm

Gute Verarbeitung - habe ich jetzt auch schon 4-5 Jahre 10 Monate. Weiche Stoffoberfläche. Habe mich damals für die Dicke (53 mm) Version entschieden, um meine Handgelenke schonen zu können.

Headset
Sennheiser GSP 300

7/10 - Leicht und Bequem. Hat auch eine ziemlich gute Tonqualität und Mikrofonqualität. Das Mikrofon ist zwar nicht abnehmbar, aber hochklappbar. Würde aber bei einem Neukauf wahrscheinlich irgendein Wirelessheadset holen.

Pumerogopumerogo, 2014/01/09 14:50, 2014/01/09 14:51

Edit: Ich kann mich mal wieder nicht kurz fassen.

Tastatur Microsoft SideWinder X6 Keyboard

9/10 Die Makrotasten brauch ich nicht, aber praktisch ist, dass man das NumPad abnehmen und sowohl links als auch rechts anbringen kann. Mit den Tasten kann ich angenehm und vor allem schnell tippen. :) Ach ja, wieso ich sie habe… weil sie bei meinem PC dabei war. :D

Maus Microsoft Sidewinder X5

7/10 Die Maus war auch bei meinem PC dabei, aber ich mag, dass sie die zwei Seitentasten hat, das hatten meine früheren Mäuse nicht. Außerdem kann man durch drei Knöpfe die Mausgeschwindigkeit regulieren, das ist ganz praktisch, finde ich. Ich hätte aber gerne mehr als zwei Tasten an der Seite. Der Nachteil an ihren Seitentasten ist, dass sie recht weit raus stehen und ich damit häufiger mal gegen die Tastatur stoße.

Headset

Logitech G930 Headset Wireless

8/10 Ich liebe es. Nicht zu schwer und bequem. Ich rolle sonst immer über die Kabel meiner Headsets und zerstöre sie dadurch. Bei diesem bleibt es mir erspart, nur muss man es ca. alle 5-6 Stunden doch ans Kabel hängen, um es aufzuladen. Dafür ist das Kabel dann aber nicht sehr lang und man müsste sich schon anstrengen drüber zu rollen. Die Soundqualität ist gut, das Mikro kann einfach stumm geschaltet werden indem man es hoch klappt und man kann mal eben schnell in die Küche verschwinden und trotzdem noch im TS mitreden. Nachteile: manchmal beglückt man seine Gesprächspartner unabsichtlich mit lauten Küchengeräuschen; die Verbindung reißt manchmal ab wenn man den Raum wechselt (kommt denke ich auf den Typ Wand dazwischen an); man muss es doch recht oft aufladen.

ragdelragdel, 2014/01/09 18:36

Haha, die gleiche Maus und die gleiche Tastatur hatte ich vorher auch :D Sind coole Dinger

realreal, 2014/01/09 16:26, 2014/01/09 19:01

Tastatur

Filco Majestouch 2 mit Cherry MX Brown (aktuell)
9/10 : Top Qualität ohne viel SchnickSchnack. Einzig der Preis is ein wenig hoch.

Corsair K60 mit Cherry MX Red (alt)
6/10 : F-Tasten, Escape und die Tasten über den Pfeiltasten sind Rubberdome, Hatte Probleme im Bios mit der Tastatur und MX-Reds sind für die erste mechanische Tastatur ne blöde Wahl gewesen. Hat im Gegensatz zur Filco Media-Tasten. Wurde nur ausgetauscht weil Kakao drüber geschüttet hab… Im Nachfolger der K70 hat Corsair alle Probleme behoben und Funktionen erweitert. Mit MX Browns, o.Ä. sicher ne Top-Tastatur.

Maus

Func MS-3 (aktuell)
7/10 : Macht im Grunde alles schlechter als die G500, weniger Tasten, schwerer zu erreichen und schwerer zu drücken hat aber dafür ne Ablage für den kleinen Finger und das hat kaum eine andere Maus! Die Daumentasten sind noch gut die anderen beiden Zusatztasten nich. Hat auch im Bios rumgezickt und das Booten verhindert (wtf) nachm Update läuft aber alles wunderbar. Farben der lämpchen lassen sich einstellen, wer auf sowas steht.

Logitech G500 (alt)
9/10 : Beste Maus die ich hatte. Entrasterbares Mausrad mit Knopfdruck, 4 einfach zu erreichen und leicht zu drückende Daumentasten. Mausrad scrollt auch seitlich (4 Richtungen also). Ich mag die komplette G5-Serie die neuste hab ich nich getestet aber wird vermutlich ebenso gut sein wie die G5 und G500 davor. Mag den Griff (nur Rechtshänder), hat ähnlichkeiten mit der Func aber keinen Platz für den kleinen Finger, der schleift also immer irgendwie mit. Einziges Manko bei Logitech generell sind die Soll-Bruch-Stellen im Kabel, unglaublich nervig und halten immer kürzer je neuer die Technik ist…

mogohmogoh, 2014/01/09 20:19, 2018/09/29 16:40
Vortex VTG-8200

Alle Tasten sind dicht beieinander. Brown Switches war leider eine Fehler. Blue Switches sind besser.

Bewertung ohne Preis: 10/10

Preis/Leistung: 5/10

Logitech G203 Prodigy

Gute Maus.

Bewertung ohne Preis: 10/10

Preis/Leistung: 9/10

Logitech G430

Beinahe ein gutes Headset, aber leider „zieht“ der Bügel an meinen Haaren. Vielleicht ein Lange-Haare-Problem.

Bewertung ohne Preis: 7/10

Preis/Leistung: 7/10

Cherry G80-3000LSCDE-2 (alt)

Gute Tastatur ohne Schnickschnack mit Blue Switches, aber auch keine „Rapidfire“ und ähnliches.

Bewertung ohne Preis: 8/10

Preis/Leistung: 8/10

perepherie_mogoh.jpg

zy7qgd5.jpg

Peterverquer, 2014/01/10 22:12

Tastatur

8/10 Das Keyboard mit brown switches. Angenehmes taktiles feedback. Lauter als gedacht.

Maus

10/10 Razor Abyss. Gaming mouse ohne Schnickschnack. On the fly dpi change (400/1800/3500) und polling rate (125Hz/1000Hz).

Mauspad

10/10 Razor Goliathus. Hält was es verspricht.

Headset

6/10 SteelSeries Sibera V/2. Sehr bequem. Ewig lange Kabel. Aber das Mic lässt zu wünschen übrig.

burstfireburstfire, 2014/01/11 00:40, 2014/11/06 21:55

Tastatur

9/10 Steelseries 6GV/2 Angenehme einfache Tastatur ohne Macrotasten.

Maus

9/10 CSL SM-800 ohne wirkliche extra Tasten, on the fly dpi change (1200/2400/3500). Liegt gut in der Hand sieht optisch nach etwas aus und kostet nicht viel. Das Kabel könne etwas länger sein.

Kopfhörer

6/10 Sony MDRZX100B DJ Bügelkopfhörer

Angenehm zu tragen auch über wirklich lange Zeiträume. Der Sound ist auch okay, bisher habe ich mir nur bei klassischer Musik bessere Kopfhörer gewünscht.

Großes Manko: Das Kabel ist wirklich sehr kurz (1,2 Meter).

Mikrofon

9/10 TMX-2211 Mischpult + Shure Lyric 8700 sehr gute Qualität, hab ich noch aus Onlineradio Zeiten

Mauspad

10/10 Steelseries QcK mass es hat einfach genau die richtige Größe, es ist größer als diese Werbegeschenke aber nicht so ein riesen Ding das fast so große ist wie ein Handtuch. Ansonsten hält es wirklich was es verspricht.

GeneralBlackgeneralblack, 2018/09/30 12:06, 2018/09/30 12:07

Vorweg - die meisten meiner Peripheriegeräte nutze ich nun schon zwischen 6 und 9 Jahren; also alles etwas älter.

Tastatur

9/10 Razer Blackwidow Ultimate 2010 - Cherry MX Blue mit O-Ringen (2/10 Razer Software)

Super Lebensdauer - alles funktioniert noch wie an Tag 1. Riesen Fan der Cherry MX Blue und dem taktilen Feedback. Die O-Ringe habe ich (übrigens aus der Kieferorthopädie) vor knapp 3 Jahren angebracht und finde das dämpfende Gefühl und den verkürzten Weg noch einmal einen Tick besser als ohne. Zur Software: Verzögert den Boot extrem, Benefits nicht wirklich vorhanden, nervige Update policy.

Maus

7/10 Steelseries Sensei (die originale silberne) - kabelgebunden, integriertes s/w LCD (8/10 Steelseries Engine)

Besitze jetzt schon die Zweite - die Erste Sensei habe ich nach ca. 5-6 Jahren ausgetauscht. Technische meiner Meinung nach eine extrem gute und präzise Maus. Besonders positiv finde ich das neutrale Design, die schlichte Form (geeignet für Rechts- und Linkshänder) und die wenigen Knöpfe. Außerdem ist der LCD-Bildschirm, der in die Maus integriert ist ein nettes Gimmick (TeamSolid Logo immer am Start) und für Einstellungen ohne die Software starten zu müssen richtig gut. Am Produktdesign fehlte es leider an der ein oder anderen Stelle… Das Kabel hat an der Schnittstelle zur Maus keine Versteifung (deswegen ist die Erste an einem Kabelbruch gestorben :/). Außerdem begann nach den 5 Jahren der Lack an einigen Stellen abzublättern. Würde als nächstes wahrscheinlich den kabellosen Bruder kaufen.

Mauspad

10/10 - Roccat Taito Mid-Size (400×300 mm) 5 mm

Gute Verarbeitung - habe ich jetzt auch schon 4-5 Jahre. weiche Stoffoberfläche. Habe mich damals für die Dicke (5 mm) Version entschieden, um meine Handgelenke schonen zu können.

Headset

10/10 - Sennheiser PC350 SE mit externer DAC/AMP Combo Fiio E10k Olympus 2

Das Headset Nutze ich nun auch schon knapp 8 Jahre - und knapp 2 Jahre mit dem DAC/AMP. Sehr gute recht neutrale Tonwiedergabe. Langes Kabel (~ 2,5m; clinch 3,5mm ) in Stoff eingefasst. Ohrumschließend, geschlossen. Mikrofon hat eine sehr gute Qualität ist jedoch recht groß, was ich aber nicht als störend empfinde. Angenehmer Tragekomfort und Anpressdruck auch nach 4+ Stunden. Einziges Manko: das geschlossene Design macht im Sommer bei 30°C+ einen seeehr warmen Kopf ^^ Nach Jahr 5-6 musste ich die Ohrpolster tauschen (Oberstoff begann abzubröckeln) und in Jahr 7 habe ich das Polster im Kopfband getauscht (auch Materialermüdung)

Audio

10/10 Samsung HW K450 - 3.2.1 Soundbar

Hochwertige HiFi Soundbar. Extrem kräftiger ~300 Watt Bass. Macht Spaß bei Filmen und beim Zocken. Die Dolby Atmos „Soundkanäle“ sind auch ohne passende Soundquelle nutzbar, was nach meinem Geschmack einen deutlich volleren und raumfüllenderen Ton ergibt. Besonders beim Musik hören bei Partys machen sich die zusätzlichen 2 Atmos/Upfacing Lautsprecher bemerkbar. Sie hält was sie verspricht - 3.2.1 wird dir keine Sorround Sound Immersion wie im Kino geben, dies würde sich jedoch durch alle Multiroom-fähigen Samsung Geräte leicht und Wireless ausbauen lassen.

Habe sie recht günstig bekommen - beim Normalpreis würde ich Aufgrund von Preis/Leistung wahrscheinlich eher 8.5-9/10 vergeben.

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
  _   __   _  __   ___    __   ____ 
 | | / /  | |/_/  / _ |  / /  / __ \
 | |/ /  _>  <   / __ | / /__/ /_/ /
 |___/  /_/|_|  /_/ |_|/____/\___\_\
 
forum/perepheriegeraete.txt · Zuletzt geändert: 2014/01/09 18:59 von real